Versionshinweise

Updates

Update Oktober 2020

  • In Marktsicht wurde eine Filteroption für Schnittblumen-, Zimmer- oder Gartenpflanzen hinzugefügt.
  • Im Uhrenbericht wird eine Einstellung hinzugefügt, um Ihren eigenen Durchschnitt einschließlich oder ohne Uhrvorverkauf zu berechnen.
  • Im Uhrenbericht wird der Transaktionsübersicht eine Zusammenfassungszeile hinzugefügt.
  • Bei der Auswahl von Zeiträumen wurden optional 28 Tage hinzugefügt. Außerdem wird das aktuelle Wochen- oder Monatsenddatum bis einschließlich des aktuellen Datums geändert.
  • Optional kann dem Marktbild eine Download-Schaltfläche hinzugefügt werden.
  • Für Agenten / Händler steht eine spezielle Seite zur Verfügung.
  • Die im Uhrenbericht festgelegten Filter werden gespeichert, sodass Sie den Filter problemlos an einem anderen Auktionsdatum wiederverwenden können.
  • Die Filteroptionen für den Uhrenbericht und die Standardstatistikberichte sind benutzerfreundlicher. Wenn Sie etwas im Filter überprüfen, wird der Filter auch sofort aktualisiert.
  • In der Statistikproduktübersicht wird zusätzlich zum Durchschnittspreis der Auktion die Gesamtzahl der Auktionsstücke addiert. Die Anzahl der Teile ist nur sichtbar, wenn die 3-Züchter-Regel erfüllt ist.
  • Es gibt eine Einstellung, mit der die Anzahl der Teile im Vorverkauf der Uhr zur Anzahl der Teile in Marketview hinzugefügt werden kann.
  • Die Registrierungsseite für ein neues Abonnement wurde angepasst. Bei einem Folgeabonnement wird der Preis deutlicher angegeben und das Enddatum ist immer der letzte Kalendertag eines Monats

Update September 2020

  • Die Daten von 2018 und Anfang 2019 sind jetzt auch in Insights verfügbar.
  • Für die Statistik ist ein neuer Bericht verfügbar ('' Wochenumsatz ''). Sie können den Umsatz pro Woche dieses Jahres und der beiden vorherigen Jahre anzeigen. Es ist auch möglich, diesem Bericht zusätzliche Filter hinzuzufügen.
  • Im Dashboard können Sie festlegen, in welcher Reihenfolge die Widgets angezeigt werden. Das wichtigste für Sie kann oben platziert werden. Sie können dies mit den Navigationsschaltflächen oben rechts in jedem Widget anpassen.
  • In der Produktstatistik kann die Anzahl der in der Grafik gezeigten Produkte eingestellt werden.
  • Dem Dashboard wurde ein neuer Block mit allen Verkaufsergebnissen pro Produkt und Hauptmerkmal hinzugefügt.
  • In der Produktstatistik können Sie auswählen, welches Feld Sie weiter aufschlüsseln möchten. Neben dem Käufer, zum Beispiel vor Ort, Verpackungscode oder Qualitätscode.
  • In den benutzerdefinierten Statistiken können Sie jetzt Datensätze mit Filtern nach Farbe, Qualität, Verpackungscode oder Herkunftsland erstellen.
  • Die Zusammenfassungen der ausgewählten Zeiträume wurden der Statistik hinzugefügt, um Zeiträume zu vergleichen.
  • Tooltip beim Erstellen eines neuen Statistikberichts hinzugefügt.

Update August 2020

  • Die Käuferübersicht wurde in die Statistiken verschoben. Auf diese Weise können mehrere gespeicherte Übersichten mit unterschiedlichen Filtern erstellt werden.
  • Die in der Tabelle angezeigte Anzahl von Käufern kann in der Käuferübersicht eingestellt werden.
  • Dem Marktsicht wurden Filter für Qualität, Herkunftsland, Verpackungscode und Farbe hinzugefügt.
  • Der wöchentlichen Statistik wurden kumulative Wachstumsprozentsätze hinzugefügt.
  • Beim Erstellen einer Verknüpfung auf dem Startbildschirm eines Smartphones wird ein Insights-Symbol erstellt.
  • Neuer Statistikbericht "Zeitspannen vergleichen": Dadurch können mehrere Zeiträume miteinander verglichen werden.
  • Das Insights-Dashboard ist persönlich anpassbar. Sie können pro Block festlegen, ob es angezeigt werden soll.
  • Übersicht über Layoutberichte verbessert, kleinere Symbole und benutzerfreundlich auf Smartphones.
  • Servicecode für Exporte im Dashboard hinzugefügt.
  • Die Anzahl der Käufer in der Produktübersicht ist einstellbar.
  • Der Sortiermerkmalscode und der Wert wurden zum Export des Produktübersichtsberichts hinzugefügt.
  • Exporte in allen Übersichten verbessert.
  • Fehler bei der Auswahl eines Vier Wochen Zeitraum behoben.

Update Juli 2020

  • Informationen zu Korrekturen werden jetzt auch im Dashboard angezeigt. Ein roter Punkt zeigt an, an welchem ​​Bestelldatum eine Korrektur vorgenommen wurde.
  • Die Käuferübersicht zeigt nun kumulativ die Top 5 Käufer in der Grafik.
  • Die Filterung nach Auftragsstatus wurde in Statistik hinzugefügt.
  • In der Produktübersicht können Sie eine Aufschlüsselung nach einem Merkmal vornehmen.
  • In der Marktansicht werden nur gebrauchte Produktgruppen und Produktcodes angezeigt.
  • Die wöchentliche Umsatzübersicht (pro Woche und kumuliert) wird in der Vorschau angezeigt.

Update Juni 2020

  • Auswahl von 4 Wochen und Jahr zur automatischen Datumsauswahl hinzugefügt.
  • Die Grafik in der Käuferübersicht zeigt nun auch die Stückzahl pro Käufer.
  • Das Exportlayout des Käufers eignet sich auch gut für die Aufschlüsselung auf Produktebene.
  • Dem Uhrbericht wurde ein Plus-Symbol hinzugefügt, um das Erstellen eines Filters auf kleineren Bildschirmen zu vereinfachen.
  • In der Marktsicht und die Statistiken können Sie jetzt standardmäßig den letzten Auktionstag, die letzte Woche oder den letzten Monat auswählen, indem Sie die Dropdown-Liste hinter der Datumsauswahl verwenden.
  • Um das Importieren einer exportierten CSV in Excel zu vereinfachen, wurden dem Benutzermenü Einstellungen hinzugefügt, um die verwendeten Trennzeichen zu ändern.
  • Die Beschreibungen der Sortiermerkmale sind jetzt auch mehrsprachig.
  • Die Einstellungsseite wurde geändert.
  • Die aktiven Filter wurden der Produktübersicht hinzugefügt.

Update Mai 2020

  • Eine Spalte mit der Anzahl der nicht verkauften Teile wurde der eigenen Statistiktabelle hinzugefügt.
  • Der Durchschnittspreis auf der Timeline in Floriday beinhaltet jetzt den Vorverkauf der Uhr.
  • Im Insights-Dashboard und im Uhrbericht selbst kann ein Benutzer festlegen, ob Uhrvorverkäufe ein- oder ausgeschlossen werden sollen.
  • Der Einstellungsbildschirm wurde übersichtlicher gestaltet.
  • Die Käuferübersicht kann exportiert werden.Zeigen Sie die Anzahl der Teile pro Produktgruppe oder Produktcode in Marktsicht an, wenn 3 oder mehr verschiedene Erzeuger vorhanden sind.
  • Die Spaltenüberschriften bleiben beim Scrollen in der Produkttabelle in der Marktsicht erhalten.
  • Änderungen an der eigenen Statistiken:
    • Wenn ein Zeitraum von mehr als 5 Wochen ausgewählt ist, werden Summen pro Woche anstelle von pro Tag angezeigt.
    • Die Gesamtzeile kann optional zu einem Bericht hinzugefügt werden.
    • Der Durchschnitt wird nicht als 0 angezeigt, wenn keine Stücke gehandelt wurden.
  • Die Anzahl der Einheiten pro Einheit wurde zu den Filteroptionen in Uhrbericht, Produktübersicht und Käuferübersicht hinzugefügt.
  • Export CSV wurde verbessert:
    • Das Dezimaltrennzeichen wird je nach Sprache gut angegeben.
    • Züchternummer zum Export hinzugefügt.
    • Vorverkaufszahl statt Prozentsatz.
  • Die Aufteilung der Käuferübersicht in Produktvarianten zeigt nun jede Produktvariante.
  • Das Benutzermenü wurde vergrößert, um standardmäßig mehr Organisationen anzuzeigen.

Update April 2020

  • Käuferübersicht hinzugefügt mit Umsatz und Durchschnittspreis pro Käufer.
  • Der Export von Daten aus dem Dashboard und Statistiken ist verfügbar.
  • Die Zusammenfassungszeile der ausgewählten Produktgruppe wird der Tabelle hinzugefügt.
  • Der maximale Preis pro Produkt wird zu Market View hinzugefügt.
  • Wählen Sie im Dashboard ein anderes Datum aus, indem Sie in das Diagramm klicken.
  • Das Dashboard ist auf Smartphones benutzerfreundlicher.

Update März 2020

  • Standardproduktübersicht in Statistik.
  • Direktbestellungen am Wochenende werden korrekt angezeigt, das Wochenende ist in der Grafik deutlich erkennbar.
  • Zusätzliche nicht versteigerd Informationen zum Dashboard hinzugefügt (in Summen und pro Partie).
  • Markere Farbpalette für Diagramme.
  • Bei einem abgelaufenen Abonnement werden Sie automatisch zur Registrierungsseite weitergeleitet.
  • In selbst erstellten Berichten in Statistiken werden die Datensätze in der Tabelle deutlicher angezeigt.
  • Aufschlüsselung der Marktansicht nach allen Merkmalen als Option.

Update Februar 2020

  • Filteroption für Qualität, Produktfarbe, Verpackungscode und Herkunftsland im Uhrbericht hinzugefügt.
  • Der Filter im Uhrbericht bleibt auf dem Bildschirm sichtbar, wenn Sie nach unten scrollen.
  • Styling Dashboard und Uhr Bericht angepasst, besser lesbar, etwas größere Schriftarten für Funktionen.
  • Daten von (Uhr-) Korrekturen werden jetzt ordnungsgemäß an Insights übermittelt.
  • Direkte Bestellungen zum Dashboard hinzugefügt.
  • Das Ende aller Auktionen funktioniert jetzt korrekt.
  • Der Vorverkaufspreis wird im Dashboard angezeigt.
  • Die Verwaltung eigener Statistikberichte wurde verbessert.

Update Januar 2020

  • Neue Version des Marktsicht:
    • Auswahl von Produkttypen basierend auf einer oder mehreren Produktgruppen.
    • Übersicht mit Produkttypen kann sortiert und gefiltert werden.
    • Einstellbare Anzahl der Produkttypen in Grafik und Tabelle.
  • Das Dashboard zeigt auch die Anzahl der Artikel pro Transaktionstyp und Ort an.
  • In der Statistik wählen Sie getrennt von Uhr, Vorverkauf und Direkt.
  • Bei der Auswahl von Statistiken aus einer Produktgruppe mit auktionsweiten Daten sehen Sie jetzt alle Daten und nicht nur Ihre eigenen Produkte in der Gruppe.
  • Einfacheres Ändern und Auswählen von Züchternummern.
  • Hauptbenutzer können Statistiken von anderen Benutzern in der Organisation löschen.
  • FAQ-Link zum Benutzermenü hinzugefügt.

Update December 2019

  • Die Parteien am unteren Rand des Dashboards können sortiert und gefiltert werden.
  • Eine Benachrichtigung wird angezeigt, wenn für das ausgewählte Datum keine Daten vorhanden sind.
  • Die Statistik zeigt auch eine Tabelle mit Daten.
  • In der Statistik können Sie einen Datensatz mit Ihren eigenen Direktaufträgen als Filter erstellen, um Uhr und Direkt vergleichen zu können.
  • Die Datenauswahl im Marktimage wird benutzerfreundlicher.
  • Behobene Fehler beim Löschen von Berichten, Festlegen eines anderen Enddatums für das Abonnement und Verhindern des unbekannten Standorts in der Standortübersicht.

Update November 2019

  • Die erste Version des Marktbildes für die allgemeine Preisbildung für Produzenten und den Preisindex wurde realisiert.
  • Jetzt legen Sie beim Erstellen eines neuen Berichts immer einen neuen Namen in der Statistik an.
  • Der Name des Datensatzes wird nun beim Mouseover in der Statistik angezeigt.
  • In der Vorschau für Early Access-Anwender: ein Dashboard mit einer kompakten Chargenausbeuteübersicht.

Update Oktober 2019

  • Die erste Version des Marktbildes für die allgemeine Preisbildung für Produzenten und den Preisindex wurde realisiert.
  • Jetzt legen Sie beim Erstellen eines neuen Berichts immer einen neuen Namen in der Statistik an.
  • Der Name des Datensatzes wird nun beim Mouseover in der Statistik angezeigt.
  • In der Vorschau für Early Access-Anwender: ein Dashboard mit einer kompakten Chargenausbeuteübersicht.

Update September 2019

  • Es wurde ein neues Dashboard mit Umsatzdaten aus dem Direktverkauf und dem Uhrenverkauf entwickelt. Darüber hinaus enthält dieses Dashboard eine Aufschlüsselung nach Standort und den wichtigsten 5 Käufern.
  • Die Daten der Rhein-Maas-Auktion sind ab sofort über Insights verfügbar.
  • Es ist möglich, mehrere Organisationen auszuwählen, wobei dann alle Daten einer Organisation in Übersichten zusammengefasst werden.
  • In der Versteigerungsgruppenübersicht werden der eigenen Partie zusätzliche Merkmale hinzugefügt.
  • Es wurde eine Aufteilung zwischen eigenen Berichten und denen anderer gemacht.

Update August 2019

  • Insights ist jetzt auch auf Deutsch verfügbar.
  • Die Daten des Versteigerungsortes Eelde sind nun auch in Insights enthalten, und sind u. a. im Uhrenbericht und in der Statistik sichtbar.

Updates Juli 2019

  • Im Uhrenbericht können Sie nun nach Sortiermerkmalen filtern, und es werden abgekürzte Produktnamen verwendet. Der angezeigte Durchschnittspreis ist nun exklusive Rücknahme. Die y-Achse im Versteigerungsgruppenschema zeigt nun immer ein €-Zeichen mit zwei Dezimalstellen.
  • Wenn keine Daten in der Statistik vorhanden sind, wird die Linie in der Grafik zwischen den anderen Messpunkten gezeichnet. Dadurch werden Messpunkte besser sichtbar.

Leverage agile frameworks to provide a robust synopsis for high level overviews. Iterative approaches to corporate strategy foster collaborative thinking to further the overall value proposition. Organically grow the holistic world view of disruptive innovation via workplace diversity and empowerment.

Floriday verwendet analytische Cookies, um Ihre Nutzung unserer Website zu verbessern, um Ihre Präferenzen zu speichern und um Informationen bereitzustellen, die die Website verbessern können.


Mit dem Klick auf „Akzeptieren“ erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

 Klicken Sie hier, 

wenn Sie weitere Informationen wünschen.

Ja, ich stimme zu